Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Paul Oberhammer

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Holzleithner

 

030287 SE Law and Literature: Margaret Atwood, Der Report der Magd (1985) und Die Zeuginnen (2019) (für Diplomand*innnen und Dissertant*innen)


2 Stunde(n), 4 ECTS-Punkte

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Blocklehrveranstaltung

Seminartermin: Di, 12.1.2021, 10.00 bis 20.00 Uhr (Ort folgt)

Vorbesprechung am Di, 13.10.2020, 14.00 bis 15.30 Uhr, Sem52

 

 

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist ausschließlich im Zeitraum 7.9. bis 30.9.2020 möglich, und zwar sowohl via U:SPACE als auch per E-Mail von Ihrer u:account-Mailadresse an petra.peirleitner@univie.ac.at samt Übermittlung eines aktuellen Sammelzeugnisses und eines kurzen Motivationsschreibens.

 

 

Inhalt

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vertiefte Auseinandersetzung mit Law & Literature anhand eines aktuellen Romans.

Basierend auf den Romanen "Der Report der Magd" und "Die Zeuginnen" von Margaret Atwood werden rechtsphilosophische sowie prozessrechtliche Fragestellungen behandelt.

Art der Leistungskontrolle

Bewertung von Referat und aktiver Teilnahme am Seminar.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Referat, Diskussion, allenfalls Diplomseminararbeit.