Mag. Valentina Philadelphy

 

030155 KU Mediation im Bau- und Immobilienbereich

1 Stunde, 2,0 ECTS-Punkte

Blocklehrveranstaltung

Prüfungsimmanent

Begrenzte Teilnehmerzahl: 30

Anmeldung: ausschließlich über U:SPACE!

Termine:
03.12.2020, 09.00-14.00 Uhr REWI-Hörsaal Schenkenstraße 8-10, 4. OG
04.12.2020, 09.00-14.00 UHr REWI-Hörsaal Schenkenstraße 8-10, 4. OG

Die Teilnahme setzt die Aufnahme im WFK Mediation voraus. Durchgehende Anwesenheit ist erforderlich.

Inhalt:

Die Lehrveranstaltung „Mediation im Bau- und Immobilienbereich“ soll Einblicke in die Praxis von MediatorInnen in der Bau- und Immobilienbranche gewähren. 

Zahlreiche Anwendungsbereiche wie Nachbarschaftsmediation im engeren Sinn, Mediationen in Zinshäusern oder Wohnsiedlungen, aber auch der Einsatz von Mediation im Zusammenhang mit Konflikten bei Bauvorhaben werden den TeilnehmerInnen anhand von Praxisbeispielen veranschaulicht. Darüber hinaus werden die Rolle und Funktion der zahlreichen Beteiligten (Hausverwaltung, Immobilienmakler, Mieter- und Eigentümervertreter, Bauträger, etc.) gemeinsam erarbeitet. Der Schwerpunkt wird dabei auch auf die vielfältige Ausgestaltung möglicher Settings sowie die Vorarbeit des Mediators gelegt.

Methoden:

Inputs, Diskussionen, Erarbeitung von Praxisfällen, Kleingruppenübungen

Literatur:

Wird in der LV bekannt gegeben und zum Teil ausgeteilt.